Mögliche Sensation: Wurde bereits vor den Skandinaviern 1893 MTBO in Österreich "erfunden"?

Bereits 1893 berichtet die Zeitschrift des "Bundes deutscher Radfahrer Oesterreichs" über ein ziviles (nichtmilitärisches) "Terrainfahren" bei Langenlois in Niederösterreich, bei dem den Teilnehmern je eine Karte mit eingezeichneten Wegen ausgeteilt wurde, das Ziel den Teilnehmern unbekannt war und zwischendurch Kontrollore positioniert waren. Die Teilnehmer hatten die Routen selber zu entscheiden. Das wäre eine zivile O-Sport-Veranstaltung noch vor den Skandinaviern. Möglicherweise muss die Geschichte des O-Sports neu geschrieben werden.



Kommentare

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.