Neue Orientierung: Aufruf für Autoren und Themenvorschlage

Die Orientierung 2019 beginnt sich in den Köpfen des Redaktionsteams breitzumachen.

Wir freuen uns über Angebote zur Mitarbeit, über Artikelvorschläge und Fotos. Bitte kontaktiert mich vorab über das ÖFOL-Sekretariat oder bei einem der nächsten Läufe. Ziel wäre bis Mitte September die meisten Artikel und Fotos im Redaktionsteam zur Verfügung zu haben. Die Redaktion hofft auch diesmal wieder so viel Material zur Verfügung zu haben, dass nur die besten Beiträge in die Zeitung kommen und andere Beiträge auf der Webseite des Verbandes veröffentlicht werden.

Da wir hoffen diesmal 4 Wochen mehr Vorlaufzeit zu haben, wollen wir dieses Aushängeschild des ÖFOLs auch zur Akquisition von Werbemitteln nutzen. Wer uns dabei helfen möchte, kontaktiert uns auch über das Sekretariat.

lg
Michael Grill

Kommentare

  • Zum Beispiel würde ich mich über kurze Statements von nicht so bekannten Funktionären freuen. Das können Leute sein, die zum ersten Mal Bahnleger oder Kontrollor waren, den Getränkeposten aufgebaut haben oder Kinderbetreuung gemacht haben.
    Ich würde gern herausfinden, was die hunderten HelferInnen bewegt, wieviel Zeit sie mit der Organisation verbringen und vielleicht warum sie (noch) keine tragendere Rolle bei einem Wettkampf übernommen haben.
  • Liebe OL-Gemeinde,

    leider stehen uns heuer nicht so viele gute Fotos zur Verfügung, daher bitte um gute OL-Fotos, auch das Titelfoot steht noch zur Verfügung.

    PS: Bisher haben mich null Rückmeldungen zu den früheren Aufrufen erreicht....
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.