Willkommen zur Diskussionsplattform für Orientierungslauf!

Registriere dich oder melde dich an um aktiv an Diskussionen teilzunehmen.

OL-Shop
Sportident ActiveCard - SIAC

WM Langdistanz

bearbeitet Juli 2014 in Pinnwand
Liebe WM-LäuferInnen,

ich wünsche Euch für die heutige Langdistanz alles Gute!

Wäre cool, wenn ihr wieder so oft im Fernsehen seid, wie bei der Sprint Staffel - auch die Kommentare des Sprechers über Eure Mega-Performance waren beeindruckend ;-)

Halten Euch die Daumen!

Markus

Kommentare

  • Ursi 15. auf der Langdistanz - new PB bei einer WM!
    Und Kerschi hat ein einstelliges Ergebnis so gut wie fixiert... more to come!
  • bearbeitet Juli 2014
    Kerschi 8.
    Gratulation!
  • bearbeitet Juli 2014
    8. Platz, was für eine tolle Leistung! Gratulation!
  • Schließe mich den Gratulationen zu Ursi´s und Kerschi´s Topleistungen an!


  • fast vergessen: auch für Gernot ist es eine neue Bestleistung bei einer WM!
  • gratulation vom medialen zaungast! damit setzt sich eine reihe erstaunlicher ergebnisse bei dieser WM fort.

    frage: hat es denn überhaupt auf der lang/klassik schon für AUT eine bessere platzierung bei den damen gegeben?

    beobachtung: im (noch nicht offiziellen) gemischt-geschlechtlichen synchron-bewerb hat AUT den überlegenen sieg geholt. die rückstandsdifferenz zwischen gernot und ursula beträgt nur 7 sec., die zwischen helmut und anja gar nur 4 sec. passgenauer sind keine anderen teams gelaufen.
    das muss sogar pierre zufrieden stellen ;-)
  • Antwort: Nein, auch bei den Herren nicht :-). Bisher: Hannes Pacher (1983) 12 und Lucie Rothauer (1997) 16. Siehe auch: http://runners.worldofo.com/WOChistory_AUT.html
  • Herzliche Gratulation an alle Langstrecken-Absolventen! Phänomenale Leistung!

    Gratulieren muss man aber auch Lucie Rothauer und Hannes Pacher, dass deren Österreich-Platzierungs-Rekorde so lange gehalten haben (bei Hannes: über 30 Jahre!). So lassen sich auch diese historischen Leistungen erst richtig einschätzen...

    Ich freue mich schon auf die historischen Team-Leistungen bei der Staffel morgen! Toitoitoi und haltet die Ohren steif!
  • Jetzt müssen wir nur noch sicherstellen, dass uns (besonders) die 2(3)
    noch lange als HochleistungssportlerInnen erhalten bleiben...
  • Bumsti, auch das!
    Aber wir müssen vor allem auch sicherstellen, dass nicht nur an der obersten Spitze stark gefördert wird, sondern dass auch in der sogenannten zweiten und dritten Reihe permanent kräftige Unterstützung stattfindet.
    Dafür wird es notwendig sein, dass im Verband - das sind wir alle... - weniger Zeit und Energie für interne Streitereien verwendet wird (wie man auch in diesem Forum lesen konnte), sondern dass dieser Anteil um so mehr für die Entwicklung, Unterstützung und Förderung unserer gegenwärtigen und zukünftigen Elite-Hochleistungssportler eingesetzt werden kann!
    Das Potenzial wäre vorhanden!
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.