Willkommen zur Diskussionsplattform für Orientierungslauf!

Registriere oder melde dich an um aktiv an Diskussionen teilzunehmen.

Anmelden mit Google

OL-Shop
Sportident ActiveCard - SIAC

MTBO Bad Mitterndorf

bearbeitet September 2013 in Diskussionsforum
Am Sonntag 19.00 Steiermark Heute Orf , MTBO Beitrag von Bad Mitterndorf

Kommentare

  • Schade, dass niemand auf die Idee kommt auch etwas Positives zu Veranstaltungen zu schreiben. Bad Mitterndorf hat besonders vom Umfeld her sehr viel geboten. Schöne Gegend, super Infrastrukur mit der Grimming Halle, MTBO Gelände wo für jeden etwas dabei war (auch für jene die nicht so gut am Bike sind), und dieser große Aufwand für rd. 130 Starter pro Tag.
    Also von meiner Seite her herzlichen Dank allen die an dieser Veranstaltung mitgeholfen haben und besonderer Dank an alle, die nicht nur "Konsumenten und Kritiker" sind sondern sich auch aktiv um unseren Sport bemühen!!

  • wiesertom - ich stimme zu! Ein tolles MTBO Wochenende....
  • "Schade, dass niemand auf die Idee kommt auch etwas Positives zur Veranstaltungen zu schreiben."

    Das hat wohl auch einen Grund bzw. mehrere:

    1) Wie Du selbst (mir gegenüber mündlich) festgestellt hast, Thomas, wurden die IOF-MTB-O-Kartennormen - z. B. Häuser grau (statt schwarz) - nicht eingehalten. Und das bei einem IOF-Event (WRE).

    2) Die Wegkategorisierung im Ortsgebiet von Bad Mitterndorf war falsch: Schmale asphaltierte Wege waren nur mit schwarzem Strich (statt mit Doppelstrich und brauner Füllung) gezeichnet.

    3) Die Mitteldistanz-Bahn der Herren war zu lang (zu hohe Siegerzeit). Man hätte z. B. Posten Nr. 22 (sinnloser extrem spitzer Winkel) weglassen können.

    4) nochmals Mitteldistanz: Das Kartenbild beim Posten 178 (HE Nr. 9) ist stark verzerrt. Der Standort ist viel näher am durchgehend gezeichneten Hauptweg. (Das hat mir ca. 2 min gekostet - ich habe den Posten zwar sofort gesehen, ihn aber zunächst ignoriert, da ich nicht damit gerechnet hatte, so früh darauf zu stoßen.)

    5) nochmals Mitteldistanz: Nördlich des Postens 182 (HE Nr. 13) sind zwei rote Querstriche über den Pfad gezeichnet. Es gab dort aber definitiv kein einziges Hindernis am Weg.

  • Kleinigkeiten wird es immer geben, es geht um den Gesamteindruck einer Veranstaltung und Kleinigkeiten sollten niemals derart herausgestrichen werden, dass das Positive dahinter (die vielen ehrenamtlichen Stunden von Menschen die für den MTBO Sport aktiv etwas tun) nicht mehr gesehen wird. Gerade diese Funktionäre stehen dafür, dass Ihr mit Wettkämpfen über das ganze Jahr versorgt werdet. Würde es diese Enthusiasten nicht geben, dann hättest Du nichts mehr zum Nörgeln und zum Aussetzen. Stell Dir das vor - schlimm oder?
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.