Willkommen zur Diskussionsplattform für Orientierungslauf!

Registriere oder melde dich an um aktiv an Diskussionen teilzunehmen.

Anmelden mit Google

OL-Shop
Sportident ActiveCard - SIAC

OL-Beitrag auf ORF Sport+

bearbeitet Juni 2013 in Diskussionsforum
Mittlerweile ist der geniale Beitrag via ORF TV-Thek leider nicht mehr verfügbar! Kann man ihn an anderer Stelle noch abrufen? Vielleicht wäre es möglich, dass der ORF (bzw. Boris Kastner-Jirka), dem ÖFOL eine verkürzte Version bereitstellt (mit allen relevanten Interviews und Stellen die OL erklären), die dann z.B. auf der Homepage unter "Was ist OL?" veröffentlicht werden könnte.

Kommentare

  • Die Sendungen stehen in der TV-Thek leider nur eine Woche zur Verfügung.

    Sissi Speiser ist bereits dran, den Beitrag bzw. einen Zusammenschnitt vom ORF zu bekommen. Da sind aber noch einige rechtliche bzw. eventuell auch finanzielle Dinge zu klären. Wir hoffen es klappt. :-)

    LG

    Erik
  • Hallo Sandro

    Die Gespräche sind am laufen. Hab bitte ein bisschen Geduld.
  • Super! ;)
  • Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es auch einen Bericht von der ÖSTM Lang und des CISM-Turniers am 22.6. in Edlitz geben!
  • Ist da jetzt wer draufgekommen, dass Ol ein geiler Sport ist, wenn der richtige Redakteur im Spiel ist......?
  • bearbeitet Juni 2013
    Der Lang-Beitrag von der ÖSTM/ÖM Lang & regionalen CISM ist heute, Mittwoch, um 20:30 in ORF Sport+ zu sehen; bzw. in den nächsten Tagen ebendort zu irgendwelchen Zeiten bzw. über die ORF-Mediathek eine Woche lang abrufbar.

    Dass es jetzt zwei Mal längere Beiträge gegeben hat, ist nicht nur auf den richtigen Redakteur - der hat da schon seine Hände im Spiel und ist ein Glücksfall - sondern vor allem auch auf eine engagierte und hartnäckige Generalsekretärin Sissi Speiser zurückzuführen. Erste Gespräche mit dem ORF gab es bereits letztes Jahr, Sissi hat die ORF Sport+ Redaktion auf zumindest zwei Übertragungen im heurigen Jahr festgenagelt, alles in den letzten Wochen mit dem ORF koordiniert, und vor allem sich auch darum gekümmert, dass jeweils ein zweites Kamera-Team vor Ort war - nur so waren längere Beiträge möglich. Dieses zweite Kamera-Team wurde in Oberndorf vom ÖFOL finanziert, in Edlitz vom Bundesheer und den Gemeinden der Buckligen Welt.
  • War auch heute wieder ein ganz netter Beitrag. Es wurde eigentlich sehr viel darüber gezeigt, was Orientierungslauf eigentlich ist.
  • Die Qualität der Berichterstattung wird immer besser, Danke an alle Beteiligten, die sich darum kümmern!
  • persönlich hat mir der Beitrag aus Tirol etwas besser gefallen. War etwas spannender und mit mehr action, aber das ist wohl Geschmacksache

  • Kann Tom wieder nur zustimmen :-))

    hgg
  • Ich hab auch den Vergleich mit den Vorjahren gemeint, wollte nicht die aktuellen Beiträge miteinander vergleichen.
  • Was die aktuellen Beiträge anbelangt: Da sieht man wohl auch die Handschrift des jeweiligen Redakteurs. In Tirol war mit Boris Kastner-Jirka einer am Werk, der inhaltlich den OL kennt und auch sonst sehr erfahren ist. In Edlitz war ein anderes Team zugange. Der Beiträge waren dadurch doch unterschiedlich, ohne jetzt werten zu wollen. Vision für die Zukunft: Beiträge, ohne dass erklärt werden muss, wie OL funktioniert. :-)
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.