Willkommen zur Diskussionsplattform für Orientierungslauf!

Registriere oder melde dich an um aktiv an Diskussionen teilzunehmen.

Anmelden mit Google

OL-Shop
Sportident ActiveCard - SIAC

Ergebnisse SKI-OL Bodental

bearbeitet März 2013 in Pinnwand
Hi!

Die Ergebnisse (HTML) der beiden SKI-OL Wettkämpfe im Bodental sind auf der HP des Landesverbandes Kärnten einzusehen! Splitts demnächst!

hgg

Kommentare

  • Blöde Frage: Wieso sind diese noch nicht auf der ÖFOL-Homepage zu finden? Zumindest ein link hier im Forum wäre wünschenswert. Falls alle Webmaster momentan auf Urlaub/verhindert sind, ziehe ich meine Frage klarerweise zurück...
    Dennoch sollte es möglich sein, daß man ohne viel Umwege drei Tage nach einer Staatsmeisterschaft die Ergebnisse findet, oder?

    lg
    Schuarl
  • Dem ist nur vollinhaltlich zuzustimmen, wenngleich ich so etwas - in logischer Fortsetzung der irregulären Wettkämpfe selbst - ohnehin erwartet hatte. Minimalismus pur in bester Maier-Qualität...
  • Hi Schurl!

    Der Beste Weg, die Egebnisse aus Erster Hand zu bekommen, wäre die Teilnahme an den Wettkämpfen gewesen :-))
    Wenn nun die Neue HP ab Mitte März Online geht, haben wir diese Verzögerungen eh nimmer!

    hgg
  • Das ist natürlich richtig, nur, da ich weder langlaufe noch Ski-O betreibe, ist mir die Fahrt nach Kärnten wegen der Ergebnisse zu zeitintensiv...
    Es ist halt wieder so ein Zünglein an der Waage auf die Frage, warum (Ski)-OL eine Randsportart ist, wenn vier Tage nach einer Staatsmeisterschaft ein Normalsterblicher keine Ergebnisse findet...

    lg
    Schuarl
  • Warum die Ergebnisse noch nicht auf der ÖFOL-Homepage zu finden sind? Weil ich es selbst jetzt erst aus dem Forum erfahr, dass es die Ergebnisse auf der KOLV-Seite gibt...
  • In Kärnten gibt es eigene Gesetze von gewissen Leuten- aber seit kurzem hat sich zumindest politisch einiges geändert. Verhältnisse zum Vorbereiten sicherlich schwer - trotzdem Kartendruck, Richtigkeit der Spuren, Minimalpostennetz - 14 an der Zahl und 12 - da hat sicher die Qualität einiger Bahnen gelitten. H65 am Sonntag zum ersten Posten und dann das Gleiche zurück - auch der TD hat da sicherlich versagt.
  • Es wurde am Sonntag (Langstrecke) eine Karte mit dem Loipennetz von 2005 verwendet, obwohl 2013 selbst einige Hauptloipen völlig anders gespurt waren. Viele Loipen waren überhaupt nicht gespurt, auch Routenwahl-entscheidende. Bezüglich des "Orientierung"-Artikels von Traude Fesselhofer über gut lesbare OL-Karten war die Sonntags-Karte ein wahrer "Schlag ins Gesicht" - selbst mit Lupe dürften einige Senioren wohl verzweifelt sein.

    Der Sprint am Samstag war noch akzeptabel, wengleich auch hier einige Spuren nur auf der Karte existierten. Eine solche, in der Natur fehlende Ski-Doo-Spur, kostete Stephan Varga den Staatsmeistertitel.

    Der TD hat mir mitgeteilt, daß sich der Wettkampfleiter weigerte, seine Anordnungen zu befolgen (was er natürlich müßte). In einem solchen Fall kann es m. E. nach nur eine angemessene Reaktion des TD geben: Absage der Veranstaltung (am Sonntag) - so schmerzhaft das auch für alle Beteilgten (v. a. für die Läufer) gewesen wäre..
  • Hi Alle!

    Machn wir´s einfach so, in Kärnten ist wieder die Sonne aufgegangen und das nächste Male machen wir es beim SKI-OL noch besser - OK?

    hgg
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.