Willkommen zur Diskussionsplattform für Orientierungslauf!

Registriere dich oder melde dich an um aktiv an Diskussionen teilzunehmen.

OL-Shop
simOLfan Reise zum Stadt-OL in Venedig

SI 6 oder 9?

madmad
bearbeitet November 2011 in Diskussionsforum
Hallo OL Gemeinde und Veranstalterkommission!

Es häufen sich die Läufe, wo man mehr als 30 Posten hat - was einen SI 6 oder 9 bedingt. Ist ja OK, wenn die Tendenz zu mehr Posten geht. Offensichltich gibt es nun schon sehr viele SI Stationen im Umlauf.

Es stellt sich nun für mich die Frage, welchen SI Chip ich kaufen soll: 6 oder 9?

Was ich weiß:
SI 6: teurer, dafür kompatibel mit alten SI Stationen.
SI 9: etwas günstiger, aber nur für neue SI Stationen.

Wäre es zB möglich zu sagen, dass bei Veranstaltungen >30 Posten nur neue SI stationen eingesetzt werden, damit man mit SI 9 laufen kann? Dann könnte man den alten SI5 für Veranstaltungen mit alten SI verwenden, und für Vielpostenläufe den SI9 nehmen.
Wichtig wäre es dann auch schon bei Ausschreibungen anzugeben, welche SI Chips nötig sind, damit man das bei der Anmeldung dann richtig eingibt, und man nicht nachträglich die Nummern ändern muss, was Arbeit für den Teilnehmer und Veranstalter bedeutet.

Was empfiehlt die OL-Gemeinde und die Veranstaltungskommission?

Schönen Abend
Martin Danner

Kommentare

  • Meine persönliche Empfehlung:
    Entweder du hast mehrere Chips (also einen alten und SI 9) und fragst vor jedem Lauf oder du nimmst SI 6.

    Welche Posten verwendet werden, hängt vielfach davon ab, was die Vereine (oder Landesverbände oder Nachbarvereine) besitzen. Und ich befürchte auch, dass manche Organisatoren nicht so genau wissen, ob sie wirklich nur ein System von Stationen in Verwendung haben, speziell bei kleineren Läufen, oder wenn sie SI-Stationen ausborgen müssen, weil sie selbst nicht die ausreichende Anzahl haben. Warum sollte man die alten Stationen entsorgen und Geld für neue ausgeben, wenn sie ohnehin noch funktionieren?
  • lieber Martin,

    mein persönlicher Tipp ist: SI 6 - dann hast du damit nie ein Problem.

    Wir werden das Thema beim heurigen TD- und Veranstalterseminar ansprechen.
    Jedenfalls sollte sichergestellt sein, dass der Veranstalter in der Ausschreibung darauf hinweisen muss, falls mehr als 30 Posten bei einer Bahn verwendet werden.

    lg

    Lolli
  • Nur zur Ergänzung: Die SI 5 hat eigentlich 39 Speicherplätze:
    30 Posten mit Zeitstempel,
    6 weitere Posten ohne Zeitstempel,
    sowie Startposten, Zielposten, Checkposten.

    D.h. bei Läufen mit bis zu 36 Posten sollte SI 5 reichen, nur fehlen ab dem 31. Posten die Zwischenzeiten (siehe STOLV-Cup Finale, H19A oder H35-).

    Meine SI-6 mit Wunschkennzeichen habe ich trotzdem bereits bestellt...

    LG
    Wilfried
  • Lieber Wilfried, bald musst Du SI42 verwenden, hast Du schon den neuen Chip, wolfgang
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.