Willkommen zur Diskussionsplattform für Orientierungslauf!

Registriere oder melde dich an um aktiv an Diskussionen teilzunehmen.

Anmelden mit Google

OL-Shop
Sportident ActiveCard - SIAC

Update der Streckendaten Ringkogel

Gerade bin ich auf der Event-HP auf ein Update der Streckendaten(vom 5.9.) gestoßen - hätte ich nicht die Daten vom 28. 8. ausgedruckt, hätte ich an meinem Verstand zu zweifeln begonnen - es gibt 2 Starts, ok, das stand auch in der Ausschreibung, wurde aber dann nie mehr erwähnt - NEU: Start 2 (und der trifft viele Teilnehmer)  3,2 km/150 Hm - das Ziel für ALLE Kategorien 1,1 km, 40 Hm vom WZ entfernt!
Die Streckendaten selbst sind aber unverändert geblieben  - Zauberei??  Bei anderem Start - anderem  Ziel??? Schlamperei bei der Veröffentlichung der Daten am 28.? Oder dürfen wir uns noch auf ein weiteres "Update" gefasst machen?
Jedenfalls haben die Angaben vom 28. August einige von einer Meldung/Teilnahme abgehalten - dazu kenne ich konkrete Beispiele (>4 km/>300 Hm für D/H10??). Sicher hätten sich viele von uns rechtzeitig vor Meldeschluss korrekte, aussagekräftige  Daten gewünscht - dringender als Streckenanalysen und Diagramme über die Teilabschnitte der Elitebahnen.
LG dieti

Kommentare

  • bearbeitet 9. September
    Vielleicht ist es auch ganz einfach eine notwendig gewordene andere Wegführung zu denselben Start- und Zielpunkten.
  • Liebe Dieti,

      in der Skizze vom 10. August 2017 auf der Eventseite sind beide Starts eingezeichnet gewesen:
    http://www.suso-club.at/wp-content/uploads/2017/08/Weg-zu-Starts-Zeitplan-Ringkogel-.pdf
    Allerdings sind in unterschiedlichen Dokumenten zwei verschiedene Weglängen zu Start 2 angeführt: Einmal 3,2 km und ein anderes Mal 2,7 km. Vielleicht wäre es möglich, alle Dokumente auf ANNE hochzuladen, wie es der ÖFOL eigentlich wünscht, und updates speziell insbesondere auch mit Datum zu kennzeichnen.

    Der Weg vom Ziel zum WKZ ist mit 1,1km/-40Hm angeführt, also geht es bergab, nicht bergauf.

    Weg zu Start 1:
    Übliche Gehgeschwindigkeiten sind 10min/km bis 20min/km. Bei 4 km / 300Hm wären 7 Leistungskilometer bei 20min/Leistungskilometer in maximal 140 min zu bewältigen, das sind über 2 Stunden. Längere Anmärsche waren aber früher im OL durchaus üblich und sind es auch immer noch bei skandinavischen Großveranstaltungen wie zum Beispiel ORingen.
    Wenn ich die 50 min des Veranstalters richtig interpretiere, rechnet er mit langsamerem Jogging zum Start.

    vG,
    Andreas
  • Liebe Dieti,

      in der Skizze vom 10. August 2017 auf der Eventseite sind beide Starts eingezeichnet gewesen:
    http://www.suso-club.at/wp-content/uploads/2017/08/Weg-zu-Starts-Zeitplan-Ringkogel-.pdf
    Allerdings sind in unterschiedlichen Dokumenten zwei verschiedene Weglängen zu Start 2 angeführt: Einmal 3,2 km und ein anderes Mal 2,7 km. Vielleicht wäre es möglich, alle Dokumente auf ANNE hochzuladen, wie es der ÖFOL eigentlich wünscht, und updates speziell insbesondere auch mit Datum zu kennzeichnen.

    Der Weg vom Ziel zum WKZ ist mit 1,1km/-40Hm angeführt, also geht es bergab, nicht bergauf.

    Weg zu Start 1:
    Übliche Gehgeschwindigkeiten sind 10min/km bis 20min/km. Bei 4 km / 300Hm wären 7 Leistungskilometer bei 20min/Leistungskilometer in maximal 140 min zu bewältigen, das sind über 2 Stunden. Längere Anmärsche waren aber früher im OL durchaus üblich und sind es auch immer noch bei skandinavischen Großveranstaltungen wie zum Beispiel ORingen.
    Wenn ich die 50 min des Veranstalters richtig interpretiere, rechnet er mit langsamerem Jogging zum Start.

    vG,
    Andreas
  • Hallo Andreas!
    Wir haben unsere Entscheidungen für/gegen eine Teilnahme aufgrund der zum Zeitpunkt unserer Meldungen auf der Event-HP veröffentlichten Streckendaten getroffen - eben: CC-Start 4,4 km/340 Hm, Ziel - CC 2,7 km/150 Hm OHNE Minus! ( woher kam denn überhaupt diese Angabe Ziel - CC 2,7 km ???).  Es gab in dieser Aufstellung  keinen Hinweis auf einen 2. Start, geschweige denn, welche Kategorien davon betroffen wären. Darauf wollte ich hinweisen.
    Skizzen über den Weg zum Start habe ich allerdings zum  Zeitpunkt der Meldung  nicht studiert, das machen wir meistens erst kurz vor dem Wettkampf, meistens erst vor Ort. (Als Erstinfo reicht uns 4,4 km und 340 Hm - da hat man ja eine ungefähre Vorstellung) 
    Übrigens: hätten wir in diesen Skizzen ersehen können, welche Kategorien welchen Start haben??? 
    Trotzdem: Auf Wiedersehen in Hartberg!
    LG dieti
     
  • Ein klassischer Fall von Angebot und Nachfrage. Es wird etwas angeboten. Manche "kaufen" es, manche nicht. Wenn signifikant wenige dieses Angebot annehmen, wird man sich in Zukunft anderes überlegen (müssen). Wenn es nur die Minderheit ist, die dieses Angebot nicht annimmt, ist es genauso, wie wenn in China ein Radl umfällt.

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.