Willkommen zur Diskussionsplattform für Orientierungslauf!

Registriere oder melde dich an um aktiv an Diskussionen teilzunehmen.

Anmelden mit Google

OL-Shop
Sportident ActiveCard - SIAC

Tyrol 5 days

Ein Danke an die Veranstalter der Tyrol 5 days mit Wettkampfleiter Hans Georg Gratzer und dem LKI - abwechslungsreiche Wettkämpfe, logistische Meisterleistungen mit Transport der Wettkämpfer mit Seilbahn, Sessellift zum Start, atemberaubende Kulisse, perfekte Organisation.... 1400 Teilnehmer aus 35 Nationen, gerade 90 Österreicher, davon ein Großteil aus Tirol. Was muss man eigentlich bieten um 500 Österreicher am Start zu haben??

Kommentare

  • 4 Tage nach der Veranstaltung hat der ÖFOL kein Interesse einen Bericht zu veröffentlichen....und das von der größten OL Veranstaltung Österreichs...dann halt nicht

  • Morgen!

    Offensichtlich kommen österreichische OLer zu Wettkämpfen im eigenen Land nur dann, wenn es AC-Punkte gibt!!
    Schade, dass fast alle leistungsorientierte AthletenInnen die Möglichkeit versäumt haben, im eigenen Land zu Guten
    WR-Punkte zu kommen, waren doch ehemalige und auch aktuelle WeltmeisterInnen am Start.
    Diese Möglichkeit wird in Österreich nicht so schnell wiederkommen!

    Was sagen eigentlich die ÖFOL-Leistungssportverantwortlichen dazu?

    hgg
  • Leistungssportler sind in dem Forum praktisch nicht präsent - zumindest wenn man sich bisher die Postings ansieht. Ob die Leistungssportler in irgendwelchen anderen Foren kommunizieren und publizieren? Wäre spannend zu wissen, wo sie sich der Öffentlichkeit präsentieren. Hat da jeder Sportler seine eigene Page oder FB Seite?
    Hier in dem Forum sind offensichtlich nur ein paar Funktionäre und Alteingesessene Besserwisser (wo ich mich dazuzähle :-))
  • Hi!

    Nein, die Erfolge unserer Leistungssportler sind auf der HP des Verbandes abgebildet!

    Hgg

  • Vielleicht sollte man einfach akzeptieren, dass heutzutage ein Topevent nicht mehr reicht, um die eigenen Leute anzulocken: Es sollte nicht am richtigen Termin liegen und die netsprechenden Anreize (AC-Lauf) bieten. Wäre ja heuer nach Ausfall des 3./4.AC leit möglich gewesen.

    Aber nächstes Jahr gibt es dieses Angebot des LKI ja in Obertilliach, und die beleidigten Leberwürste bleiben zuhause.
  • Wenn es schon den Termin für die x-days of Tyrol 2018 gibt, dann bitte um Info dazu. Dann können sich alle, die heuer dabei waren (und begeistert waren...) und alle, die das Pech hatten, die Veranstaltung heuer versäumt zu haben, gleich einen Eintrag im Kalender 2018 machen.....
  • Morgen Georg!

    Trage dir als Termin des "O-Festivals 2018" Imst-Tirol die Erste Ferienwoche ein!
    Weitere Infos werden in nächster Zeit veröffentlicht!

    Mit Grüßen
    hgg
  • madmad
    bearbeitet 22. Juli

    Jö, eine Rätselaufgabe für den Termin. Ferienbeginn bei "uns" in Wien oder bei "euch" Tirol? Oder von einem anderen Bundesland? Sehr geheimnisvoll......

  • Morgen Martin!

    Lösen wir das Rätsel auf, natürlich die Erste Ferienwoche für die Ostösterreicher!

    hgg

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.