Willkommen zur Diskussionsplattform für Orientierungslauf!

Registriere oder melde dich an um aktiv an Diskussionen teilzunehmen.

Anmelden mit Google

OL-Shop
Sportident ActiveCard - SIAC

Adventcup 2016

Letzten Sonntag haben wir bereits die erste Kerze am Adventkranz angezündet und morgen dürfen wir auch das erste Türl am Adventkalender aufmachen. Zeit, dass auch der Adventcup startet!
Kommenden Sonntag ist es soweit. Ab ins Lainzer Spital, in ein neues Gebiet, auf eine neue Karte, zu einer neuen Adventcup-Saison.
Alle Informationen findet ihr unter: http://www.orienteering.at/adventcup

Wir freuen uns schon auf den ersten Lauf!
Franzi und das Adventcup-Team

Advent, Advent die Ente rennt.

Kommentare

  • Für mich immer noch überraschend, das bei solch einem kleinen Wettkampf Starter die Zerstörung eines Zauns in Kauf nehmen. Es sollte uns allen klar sein, dass auch die kleinste Sachbeschädigung einen weiteren Wettkampf in diesem Gebiet unwahrscheinlich macht.
  • Ich nehme an, du meinst den Zaun zwischen Tiefgarage und Gebäude? Ich bin dort auch angestanden (dachte nach dem Kartenstudium, daß man da durch das Garagensymbol hindurch Richtung Süden queren kann). Der Zaun hat zu meiner Zeit, das war eher zu Beginn des Wettkampfes, schon ein wenig ramponiert ausgesehen. Ich bin dann außen rum durch die Tiefgarage zu meinem Posten gelaufen. Nehme an, daß ich da ca 30 Sekunden Zeit eingebüßt habe...

    Ich finde es einfach nur extrem peinlich, wenn man bei einem TRAININGSwettkampf, wo es um NICHTS geht, Zäune zerstört, nur damit man 30sek schneller bei einem Posten ist. Solchen Leute sollte die ÖFOL-Lizenz entzogen werde, inklusive Startverbot bei sämtlichen Wettkämpfen, außerdem sollten diese für den Schaden aufkommen.

    Leider ist an dieser prekären Stelle kein Aufpasser (versteckt) gestanden...

    Falls jetzt das Argument kommt: "Das waren vielleicht Anfänger, die das nicht gewußt haben" - Hallo??? Wie kann man nur auf so eine blöde Idee kommen, daß das erlaubt sein sollte??? Wobei ich eher glaube, daß das KEINE Anfänger waren...

    Schade, daß solche Leute die stundenlange Arbeit der Kartenerstellung "entwerten", wenn man die Karte dann nicht mehr nutzen darf...

  • Problem ist (wie schon bei anderen Läufen): wenn der das macht, dann mache ich das auch...
  • Das Adventcup-Team freut sich nicht über solche Aktionen. Die AdvEnte kann da nur den Kopf schütteln. Glücklicherweise hatten wir keine Beschwerde deswegen und wir werden nicht anfangen Aufpasser aufzustellen. Wir glauben man kann damit leben, wenn man bei einem Trainingswettkampf auf Abkürzer Zeit verliert. Falls man jemanden sieht, dann bitte direkt ansprechen.

    Nichtsdestotrotz geht es diesen Sonntag weiter. Der 2.AdvEnte-Cup 2016 ruft in die Gemeindebauten des Matteotti-Hof. Ein echtes Schmankerl wartet auf euch, dass mit den Sandleiten´schen Gemeindebauten mithalten kann.
    Wir freuen uns auf euer Kommen!
    Franzi und das Adventcup-Team

Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.