Willkommen zur Diskussionsplattform für Orientierungslauf!

Registriere dich oder melde dich an um aktiv an Diskussionen teilzunehmen.

OL-Shop
simOLfan Reise zum Stadt-OL in Venedig

Öffentliche Anfahrt Bad Vöslau (Sprint MS)

bearbeitet Oktober 2014 in Diskussionsforum
Hey!
Ich hab vor öffentlich anzureisen, allerdings liegt zwischen Bahnhof und Wettkampfzentrum das Laufgebiet. In der Läuferinfo steht zwar extra dabei "siehe Bild unten", allerdings bezieht sich das nur auf die Anfahrt mim Auto. Überseh ich da was? Bzw gibts einen vorgegeben Weg, den ich nehmen darf/muss? Oder muss ich komplett außenherum?
greetz fabian

Kommentare

  • bearbeitet Oktober 2014
    Hallo Fabian,

    vor einem Stadtsprint ist der Aufenthalt im Laufgebiet zwar ausdrücklich erlaubt, siehe WLO Punkt II.2.2 und Fairplay-Charta:
    "Findet ein Lauf in einem urbanen Gelände statt (Stadtsprint), dann darf man sich bis zum Lauf in diesem Dorf/Stadt aufhalten, allerdings nur ohne Karte und es dürfen auch keine Routen getestet werden."

    Am Wettkampftag aber werden die Posten gesetzt und man darf das Gebiet nicht mehr betreten (bzw. muss es zu einer bestimmten Uhrzeit verlassen haben). Eine Skizze des Anmarschwegs vom Bahnhof Bad Vöslau befindet sich in der Ausschreibung

    LG Kermit

    PS. Interessant übrigens, wie akribisch sich manche Spitzenläufer auf Sprintbewerbe vorbereiten:
    http://www.tuelassen.blogspot.co.at/2014_07_01_archive.html
    http://www.raffaelhuber.ch/news/2014/unerwartete-zugabe
  • Aja, jetzt hab ichs! Hab mir nur die Läuferinfo angsehn und da is nur die Autoanfahrt eingezeichnet ;)
    Danke für die Info und bis Samstag!
    greetz fabian
  • Liebe Orientierungsläufer!

    Die aktualisierte Läuferinfo für die Wr. + NÖ Sprint - MS am Samstag findet ihr unter

    http://www.oefol.at/anne/files/uploaded/event_1233_Laeuferinformation WR_NOE Sprint14_neu.pdf

    Änderungen/Ergänzungen sind in roter Schrift ausgeführt.

    lg Thomas
  • Verwendet ihr wirklich den Maßstab 1:3000 - warum - ich habe den Eindruck jeder macht was er will -- bald sind wir beim Sprint bei 1:1000
  • Auszug aus der Wettkampfordnung: Maßstab für Sprintbewerbe 1:5.000 (im Ausnahmefall 1:4.000).Es kann aber auch ein anderer Maßstab gewählt werden, wenn dadurch die Lesbarkeit der Karte wesentlich verbessert wird.
    Damit erlaubt die Wettkampfordnung auch einen Maßstab 1:3.000
Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.