Willkommen zur Diskussionsplattform für Orientierungslauf!

Registriere dich oder melde dich an um aktiv an Diskussionen teilzunehmen.

OL-Shop
simOLfan Reise zum Stadt-OL in Venedig

Kartenlesbarkeit und -verständlichkeit

bearbeitet September 2014 in Diskussionsforum
Hier möchte ich Bezug nehmen auf die Artikel in vergangenen Ausgaben der Orientierung.
An der Sprintkarte von Villach zeigte sich - wieder einmal - wie wichtig es ist, dass die Druckfarben den Normen entsprechen.

Wie der frischgebackene Staatsmeisters "Warti" im Thread über die Sprintstaffel bemerkte:
Man konnte auf der Karte (zumindest im Laufen) Durchgänge von Gassen nicht unterscheiden.

Konkret:
- die Straßenflächen waren zu grau (statt eher beige)
- die Durchgänge (grau) waren zu hell
(Wobei die Grundfarbe des Papiers - nicht reinweiß - wohl auch eine gewisse Rolle spielt.)


Das sind wirklich Kleinigkeiten, wenn man bedenkt, wieviel - wirklich gut gelungene! - Arbeit insgesamt an der ganzen Veranstaltung (vom Aufnehmen der Karte bis zur Durchführung eines Laufes) hängt. Aber manchmal sind es gerade diese Kleinigkeiten, die einem Teilnehmer, der vielleicht Hunderte Kilometer extra angereist ist, einen Lauf komplett vermiesen können, weil er einfach die Karte nicht lesen kann ...

Daher ein Appell an alle TDs und Kartenkontrollore: Bitte schaut gerade auch auf solche Dinge! (Speziell bei einer Staatsmeisterschaft ist das sicher etwas nicht Unwesentliches.)


Etwas verwirrend war für manche auch die Verwendung der Signatur 528.1 (olivgrün) für so genannte "Schanigärten". Üblicherweise wird hier die Signatur 714 (rosa) verwendet; dazu in ISSOM bei 714: "Obvious temporary constructions like platforms for spectators and speaker, closed area for spectators, outside restaurant areas, etc. ....."



PS, aber wichtig: Das soll nun wirklich niemand als persönlichen Angriff auffassen. Es ist bloß als Hinweis gedacht, um für die Zukunft zu lernen. (Man muss ja nicht alle Fehler selber machen, um daraus zu lernen!) Ganz allgemein gesprochen wurde am Villacher Wochenende von den Organisatoren ja wirklich tolle Arbeit geleistet!
Ich hoffe daher stark, dass alle weiteren Beiträge zu diesem Thread ebenfalls sachlich bleiben.



Anmelden oder Registrieren, um zu kommentieren.